Regional

Fördermittel für landwirtschaftliche Museen

Fördermittel für landwirtschaftliche Museen

JerzyGorecki / Pixabay

Ab heute können sich landwirtschaftliche Museen für Fördermittel vom Bundeslandwirtschaftsministerium bewerben. Bis zu 50.000 Euro kann jedes Museum online beantragen. Voraussetzung dafür ist ein Ausstellungsschwerpunkt in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, Ernährung oder Gartenbau. Bundestagsabgeordenete Antje Lezius empfiehlt jeder Initiative in unserer Region, sich um die Fördermittel zu bewerben. Sie wisse aus eigener Erfahrung, dass gerade kleine Museen jede Unterstützung zur Weiterentwicklung gebrauchen können.