Regional

Fördermittel für modernere Landwirtschaft

Agriculture Tractor Landscape Field  - MichaelGaida / Pixabay

MichaelGaida / Pixabay

Das „Investitionsprogramm Landwirtschaft“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums geht in die zweite Runde. Nachdem das Programm Anfang des Jahres auf hohe Nachfrage gestoßen ist, hat sich Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner dazu entschieden, die zweite Antragsrunde zeitlich vorzuziehen. Sie betont, dass auch das Interesse aus der Naheregion groß gewesen sei. Mit dem Investitionsprogramm sollen landwirtschaftliche Betriebe dabei unterstützt werden, in moderne Technologie zu investieren. So sollen Emissionen gemindert und die Effizienz gesteigert werden. Alle interessierten Landwirte können sich bis Donnerstag auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Rentenbank registrieren.