Mainz-Bingen

Gasleck bei Bioscientia in Ingelheim

First Aid Fire Rescue   - fsHH / Pixabay

fsHH / Pixabay

Gestern Nachmittag wurde im Unternehmen Bioscientia in Ingelheim bei einem Gasflaschenwechsel eine undichte Flasche gefunden. Daraufhin rückte die Feuerwehr an, um Messungen durchzuführen und die Flasche zu kühlen. Während des Einsatzes mussten umliegende Gebäude geräumt werden. Nachdem die undichte Flasche geborgen werden konnte, wurden die Gebäude wieder zur Nutzung freigegeben. Während des rund einstündigen Einsatzes waren 32 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ingelheim vor Ort. Die Konrad-Adenauer-Straße musste für die Einsatzdauer gesperrt werden.