Regional

Innovationspreis geht in die Endphase

Innovationspreis geht in die Endphase

StartupStockPhotos / Pixabay

Am Montag ist Bewerbungsschluss für den „Innovationspreis Rheinland-Pfalz“. Der Sonderpreis der Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt rückt außerdem die moderne Mobilität in den Fokus. Hier werden Technologieunternehmen ausgezeichnet, die mit innovativen Lösungen Fahrzeuge effizienter, effektiver oder sicherer machen.

Es bewerben sich Unternehmen mit Sitz oder Standort in Rheinland-Pfalz, die innovative Produkte, Dienstleitungen oder Verfahren entwickeln oder einsetzen. Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Preis wird bereits zum 34. Mal durch das Wirtschaftsministerium des Landes verliehen. Interessierte Unternehmen informieren und bewerben sich online auf innovationspreis.rlp.de.