Mainz-Bingen

Inzidenzwert in Mainz-Bingen sinkt unter 100

Coronavirus Virus Mask Corona  - Tumisu / Pixabay

Tumisu / Pixabay

Der Inzidenzwert im Landkreis Mainz-Bingen ist unter die 100er-Marke gefallen. Das Gesundheitsamt meldet über das Wochenende 50 Neuinfektionen im Landkreis, ungefähr jede Vierte davon kommt aus Ingelheim. Damit liegt laut Robert-Koch-Institut die Inzidenz aktuell bei 96,5. Nach fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter der 100er-Marke könnte es auch wieder Lockerungen im Landkreis geben, so der für das Gesundheitsamt zuständige dritte Beigeordnete Erwin Malkmus. Er appelliert außerdem an die Bürger sich an die Regeln zu halten, damit der Abwärtstrend anhält. Aktuell sind 539 Personen im Landkreis Mainz-Bingen nachgewiesenermaßen mit dem Corona-Virus infiziert.