Bad Kreuznach

Jahrmarkt-Fans dürfen hoffen

Jahrmarkt-Fans dürfen hoffen

MoreLight / Pixabay

Fans des Bad Kreuznacher Jahrmarkts dürfen weiter hoffen. Der Bad Kreuznacher Ordnungsdezernent Markus Schlosser hält kleinere Ersatzveranstaltung in den Stadtteilen für möglich, mahnt allerdings, dass man auch realistisch bleiben müsse und die aktuelle Lage nicht aus dem Blick verlieren dürfe. Eine wesentlich kleinere Ersatzveranstaltung ist für die Verantwortlichen eigentlich keine Alternative, da dies nicht dem üblichen Charakter des Jahrmarkts entspreche. Aktuell sieht die Landesverordnung vor, dass Großveranstaltungen nicht stattfinden dürfen. Diese ist bis Ende Juni gültig. Anfang Juli muss die Lage dann neu beurteilt werden. Eine finale Entscheidung zum Jahrmarkt wird dann Anfang Juli getroffen, denn dann beginnt die konkrete Planungsphase.