Mainz-Bingen

Jogger mit Messer verletzt und ausgeraubt

Polizei - Coernl / Pixabay

Coernl / Pixabay

Ein Jogger ist gestern Abend mit einem Messer zwischen Badenheim und Pfaffen-Schwabenheim überfallen worden. Ein entgegenkommender junger Mann sprach den 18-jährigen an und fragte nach Geld für ein Busticket. Als der Jogger seine Geldbörse herausnahm zückte der Täter ein Messer. Er verletzte das Opfer im Gesicht und riss seine Geldbörse an sich. Anschließend rann er Richtung Badenheimer Ortsmitte davon. Der Täter ist knappe 1,80 m groß und ca. 17 bis 20 Jahre alt. Er hat einen kurz rasierten Vollbart und trug dunkle Jacke, rote Hose, schwarze Schuhe und eine Mütze. Die Polizei Bingen bittet nun um Hinweise auf den Täter.