Regional

Kamera filmt Hangrutsch im Mittelrheintal

Europas meistbefahrene Güterzugstrecke bleibt weiterhin gesperrt.

Am Montagmorgen waren Fels und Geröll auf die Gleise gerutscht. Die B42 wurde von einer Staub- und Feingeröllwolke stark verschmutzt. Verletzt wurde bei dem Hangrutsch niemand. Der Straßenverkehr wurde weiträumig umgeleitet und ein Busersatzverkehr eingerichtet.

Eine Kamera von der gegenüberliegenden Rheinseite filmte den Hangrutsch.

https://www.youtube.com/watch?v=KmD4oZGObkw