Birkenfeld

Keine Lockerungen über Pfingsten im Nationalparkkreis

Keine Lockerungen über Pfingsten im Nationalparkkreis

Tumisu / Pixabay

Mit einer derzeitigen 7-Tage-Inzidenz von 106,2 wird es im Landkreis Birkenfeld über Pfingsten keine Lockerungen der Corona-Regeln geben. Im Moment sind knapp 600 Personen im Landkreis als infiziert gemeldet. Weiterhin gilt also die „Bundesnotbremse“ und damit auch die Ausgangssperre. Zuvor lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Birkenfeld drei Tage unter 100. Im Landkreis Bad Kreuznach beträgt die Wocheninzidenz 80,8, womit Bad Kreuznach zum fünften Tag in Folge unter der 100er-Marke liegt. Somit könnte die Bundesnotbremse ausgesetzt werden. Die Lockerungen würden unter anderem Kultur im Freien und Zuschauer beim Sport mit maximal 100 negativ getesteten Personen beinhalten.