Regional

Lehrer und Erzieher neu priorisiert

Syringe Male Nurse Hospital Care  - IADE-Michoko / Pixabay

IADE-Michoko / Pixabay

Erzieher, sowie Förder- und Grundschullehrer sind in die höchste Priorisierungsstufe für Impfungen gegen das Covid-19-Virus aufgenommen worden. Ab dem ersten März sollen 20.000 Impfungen pro Woche durchgeführt werden. Auch Personal für medizinischen Dienstleistungen, wie Hebammen oder Mitarbeitende in Reha-Kliniken sind neu priorisiert. Ebenfalls sollen Blumenläden, Gartencenter und botanische Gärten ab dem ersten März unter bestimmten Maßnahmen öffnen dürfen. Fahrschulen und Musikschulen können dann ebenfalls wieder Einzelunterricht anbieten.