Mainz-Bingen

Mainz-Bingen bereitet sich vor

Mainz-Bingen bereitet sich vor

Alexandra_Koch / Pixabay

Der Landkreis Mainz-Bingen bereitet sich wegen steigender Coronavirus-Infektionen auf neue Maßnahmen vor. Der dritte Beigeordnete Erwin Malkmus wies darauf hin, dass nur die Hoffnung auf mehr Impfstoff und die Einhaltung der vorgegebenen AHA-Regeln jetzt vorerst übrig bleibt. Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldete über das Wochenende 11 Neuinfektionen im Landkreis. Damit liegt die Inzidenz im Landkreis bei 42,6 pro 100.000 Einwohner.