Bad Kreuznach

Mehr Warnstreikende als erwartet

Mehr Warnstreikende als erwartet

Bru-nO / Pixabay

Mehr als 380 Arbeitende in der Metall- und Elektroindustrie haben gestern in Bad Kreuznach und Simmern bei einem Warnstreik demonstriert. Beteiligt haben sich die Pall Filtersystems und Schneider Optische Werke, sowie Boge Elastmetall, CompAir und Maschinenbauer KHS. Teilweise waren die Streikenden aus dem Homeoffice per Video zugeschaltet. Die IG Metall führt derzeit eine Aktion mit mehreren Warnstreiks durch. Um 13 Uhr demonstriert die Firma Continental-Teves in Rheinböllen.