Birkenfeld

Mehrere hundert Meter lange Ölspur bei Herborn

Mehrere hundert Meter lange Ölspur bei Herborn

fsHH / Pixabay

Die Freiwillige Feuerwehr Herborn hat gestern eine mehrere hundert Meter lange Öl Spur gebunden. Ein Autofahrer ist wohl kurz vor Herborn durch ein Schlagloch gefahren, wobei offenbar die Ölwanne seines Autos gerissen ist. Die Feuerwehr richtete an einem Bach eine provisorische Ölsperre ein und übergab dann an die untere Wasserbehörde. Die Idar-Obersteiner Polizei bittet jetzt um Hinweise.