Birkenfeld

Mehrere Unfälle auf der A 62

Mehrere Unfälle auf der A 62

Mainzer-Einsatzfahrzeuge / Pixabay

Wegen mehrerer Unfälle ist die A 62 zwischen Birkenfeld und Freisen für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Eine Amerikanerin geriet am Samstag mit ihrem Auto ins Schleudern und knallte gegen mehrere Leitplanken. Schließlich kam das Auto auf der linken Spur zum stehen. Die 38-Jährige Fahrerin verletzte sich dabei, ihre beiden Kinder glücklicherweise nicht. Acht Minuten später hielt ein Mann aus Kusel hinter dem Unfallwagen. Eine 19 Jährige-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Dabei wurde die Beifahrerin des Mannes aus Kusel verletzt und wurde genau wie die Amerikanerin in Krankenhaus gebracht. Die A 62 war während der Unfallaufnahme für zwei Stunden in Richtung Kaiserslautern gesperrt.