Bad Kreuznach

Missstände bei der Versorgung von Kindern

Die Kinder- und Hausärzte aus Bad Kreuznach und Simmern haben auf die Missstände bei der Versorgung von entwicklungsgefährdeten Kindern aufmerksam gemacht. Sie fordern in einer Online-Petition, dass die Politik die Missstände analysiert und verbessert. Gerade in der Corona-Pandemie sind laut Dr. Dorothee Zundel, der ärztlichen Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums in Bad Kreuznach, Auffälligkeiten bei Kindern verstärkt zu beobachten. Die Ärzte fordern außerdem eine nachhaltige und kostendeckende Finanzierung der sozialoädiatrischen Zentren in ganz Rheinland-Pfalz.