NEWS

NEWS · 10. Juli 2020
Die Sieger des fünften internationalen Scheurebe-Preis stehen fest. Bekannt gegeben wurden die Sieger von der Stadtverwaltung Alzey. In der Kategorie „lieblich“ hat sich der Bad Kreuznacher Weinhof Mayer den zweiten Platz geholt. Platz eins ging an das Weingut Fleischmann in Gau-Algesheim. Für den Wettbewerb sind in diesem Jahr über 300 Weine von fast 200 Winzern eingereicht worden. Fast die Hälfte der Weine kam aus Rheinhessen.

NEWS · 10. Juli 2020
In Göttschied wird bald am Erdgasnetz weitergearbeitet. Das hat die OIE AG mitgeteilt. Am 20. Juli beginnen die Bauarbeiten in der Wasenhübelstraße. Die Arbeiten erstrecken sich auf eine Länge von rund 300 Metern. Insgesamt werden etwa drei Monate Bauzeit benötigt. Laut OIE AG kann es in dieser Zeit zu Behinderungen kommen.

NEWS · 10. Juli 2020
Ab kommenden Montag wird die Fahrbahn der Landstraße zwischen Neu-Bamberg und Wonsheim erneuert. Das hat der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach mitgeteilt. Los geht es ab Montag in der Alzeyer Straße in Neu-Bamberg. In einem zweiten Abschnitt wird dann die freie Strecke nach Wonsheim mit einer neuen Fahrbahndecke versehen. Die Landstraße wird in dieser Zeit voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte August andauern.

NEWS · 10. Juli 2020
Die Anmeldefrist für den neuen Video-Contest „My Corona – mein Leben in der Corona-Zeit“ ist verlängert worden. Das hat die Kreisverwaltung Mainz-Bingen mitgeteilt. Bei dem neuen Video-Contest sollen Jugendliche ein kurzes Video drehen, in dem sie von ihren Erlebnissen während des Lockdowns erzählen. Das Video muss mindestens eine Minute lang sein und darf nicht die drei Minuten Grenze überschreiten. Mitmachen können alle zwischen 7 und 27 Jahren, die im Landkreis Mainz-Bingen...

NEWS · 10. Juli 2020
Die Talfahrt der rheinland-pfälzischen Industrieumsätze ging auch im April weiter. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes sind die Umsätze im Vergleich zum Jahr zuvor um rund ein Viertel geschrumpft. Von den Auswirkungen der Corona-Pandemie waren zwar generell alle Branchen betroffen. Mit einem Minus von über 90 Prozent zum Vorjahresmonat mussten die Hersteller von Autos und Autoteilen aber noch höhere Umsatzeinbrüche hinnehmen als im Vormonat.

NEWS · 10. Juli 2020
Der Landkreis Mainz Bingen will Menschen würdigen, die sich während der Corona-Pandemie besonders engagiert haben. Bis Mitte August kann jeder ein Projekt vorschlagen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde werden dann ausgewählte Projekte persönlich durch Landrätin Dorothea Schäfer gewürdigt. Wie jemand vorgeschlagen werden kann, lesen Interessierte auf der Internetseite der Kreisverwaltung Mainz-Bingen.

NEWS · 10. Juli 2020
Der Nationalparklandkreis Birkenfeld bekommt fast eine Million Euro. Das hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord bekannt gegeben. Mit dem Geld wurde unter anderem die Renaturierung des Traunbaches in der Ortslage von Ellweiler gefördert. Außerdem wurde mit dem Geld die Umgestaltung des WasserWissensWerkes-Gebäudes bezahlt. Darüber hinaus konnte mit dem Geld die Reparatur der Kläranlage in Niederwörresbach unterstützt werden.

NEWS · 09. Juli 2020
Das Bad Kreuznach Diakonie Krankenhaus hat eine Spende bekommen. Insgesamt wurden 100 Handcreme-Packungen von einem Waldalgesheimer Kosmetikhersteller gespendet. Die Cremes sind für die Pflegekräfte des Krankenhauses gedacht. Gerade während der Corona-Pandemie müssen die Hände häufig mehrere Male am Tag desinfiziert werden. Die Cremes werden zum Schutz und Pflege der Hände verwendet.

NEWS · 09. Juli 2020
Die Zahl der Corona-Infizierten in der Nahe-Region ist weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Für die Kreise Bad Kreuznach und Birkenfeld wurden in den letzten 7 Tagen jeweils nur eine infizierte Person. Auch der Kreis Mainz-Bingen meldet jeweils eine infizierte Person in den letzten sieben Tagen. Insgesamt verstarben bis jetzt in allen drei Kreisen 34 Menschen an dem Virus. (Stand: 09.07.2020)

NEWS · 09. Juli 2020
Gestern Morgen rauchte es aus einer Erdgeschosswohnung im Hohe Bell in Bad Kreuznach. In der Wohnung war Essen angebrannt. Eine Anwohnerin alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Ein weiterer Nachbar hatte bereits den Mieter aus dem Haus geholt. Die verrauchte Wohnung wurde mit einem Lüfter wieder rauchfrei gemacht. Der Mieter erlitt eine Rauchgasvergiftung. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

Mehr anzeigen