AKTUELLE THEMEN

Carl-Zeiss-Stiftung fördert TH

Die TH Bingen erhält eine Förderung von der Carl-Zeiss-Stiftung. Die Stiftung stellt für das Forschungsprojekt „Modellfabrik“ insgesamt 750.000 Euro zur Verfügung. Was im Maschinenbau schon längst Gang und gebe ist, soll hier auch in der Chemie angewendet werden: In dem Projekt wird eine intelligente Versuchsanlage nach den Standards der Industrie 4.0 entwickelt und gebaut. Mit dieser Modellanlage sollen dann kleine und mittelständische Unternehmen neue Verfahren testen und konkrete Szenarien untersuchen können. Zum Beispiel in der Medikamentenproduktion. Mit den Fördergeldern wird sowohl in die Anlagentechnik, als auch in zwei neue Arbeitsstellen im Rahmen des Projektes investiert.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

(zu bearbeiten...)

Im Kreis Alzey-Worms hat es am Wochenende gleich mehrere Stichwahlen gegeben. Ganz knapp war das Ergebnis für...

[mehr]

(zu bearbeiten...)

Die Stadtwerke Bad Kreuznach haben neue Parkplätze für Dauerparker in der Altstadt zu vermieten. Sie befinden...

[mehr]

(zu bearbeiten...)

Die Binger Stadtverwaltung hat die Stelle des Oberbürgermeisters neu ausgeschrieben. Am 10. November wird der...

[mehr]

Neuer Name für Parking-App

Die in Bad Kreuznach genutzte Parking-App Travipay bekommt einen neuen Namen. Ab dem nächsten Update heißt sie...

[mehr]

WIR SUCHEN EINEN KAUFMÄNNISCHEN MITARBEITER (M/W/D)

[mehr]

Firmenlauf

Der Sieger des 10. Bad Kreuznacher Firmenlaufs ist das MB Reiseteam aus Bad Kreuznach. Mit seinem selbst...

[mehr]