AKTUELLE THEMEN

Hausbrand in Bad Kreuznach

In der Kreuznacher Salinenstraße hat es am frühen Sonntagnachmittag an einem Haus gebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach ist kurz nach 13 Uhr zur Ecke Andreas-Wilhelmy-Straße gerufen worden. Nach einem lauten Knall hatte das Kabel an einem Dachständer des Hausstromanschlusses gebrannt. Der Löschbezirk Süd hatte die Drehleiter in Stellung gebracht und das Dach mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Doch die Flamme erlosch nach einiger Zeit von alleine. Nach etwa einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle an die Kreuznacher Stadtwerke übergeben werden, die sich um alles weitere kümmerte. Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.
Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Der Oster-Hitmarathon 2019

Lassen Sie sich Ihre Ostern versüßen. Wir spielen... keine Wiederholungen zu Ostern Das ist ... Am...

[mehr]

Der Oster-Hitmarathon 2019

Lassen Sie sich Ihre Ostern versüßen. Wir spielen... keine Wiederholungen zu Ostern Das ist ... Am...

[mehr]

"Wir für Gesundheit"

Die Diakonie in Bad Kreuznach und Kirn sowie die Hunsrück Klinik in Simmern sind neue Partner des Netzwerks „Wir...

[mehr]