AKTUELLE THEMEN

Autobrand in Hüffelsheim

Am Dienstagvormittag hat in Hüffelsheim ein Auto gebrannt. Der Fahrer hatte während der Fahrt Brandgeruch wahrgenommen. Nach dem Abstellen sind Rauch und Flammen aus dem Motorraum aufgestiegen, die er mit einem Feuerlöscher selbst löschen konnte. Die örtliche Feuerwehr hat anschließend das Auto gegen Wegrollen gesichert und die Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die Brandursache ist ein technischer Defekt gewesen. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Hüffelsheim; die Wehren aus Rüdesheim und Weinsheim konnten ihre Anfahrten abbrechen. Auch die Polizei ist mit einer Streife vor Ort gewesen. Der Einsatz konnte nach gut 30 Minuten beendet werden.
Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Der Oster-Hitmarathon 2019

Lassen Sie sich Ihre Ostern versüßen. Wir spielen... keine Wiederholungen zu Ostern Das ist ... Am...

[mehr]

Der Oster-Hitmarathon 2019

Lassen Sie sich Ihre Ostern versüßen. Wir spielen... keine Wiederholungen zu Ostern Das ist ... Am...

[mehr]

"Wir für Gesundheit"

Die Diakonie in Bad Kreuznach und Kirn sowie die Hunsrück Klinik in Simmern sind neue Partner des Netzwerks „Wir...

[mehr]