AKTUELLE THEMEN

Personenrettung

In der Sparkasse in Bad Kreuznach musste heute Mittag eine Frau aus einem Briefschlitz befreit werden. Das hat die Freiwillige Feuerwehr mitgeteilt. Die Kundin steckte mit ihrer Hand in dem Einwurfschlitz und konnte sich nicht mehr alleine aus ihrer misslichen Lage befreien. Da der Hausmeister nicht helfen konnte, musste die Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen ausrücken. Nach etwa einer Stunde konnte die Frau schließlich befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

(zu bearbeiten...)

Im Kreis Alzey-Worms hat es am Wochenende gleich mehrere Stichwahlen gegeben. Ganz knapp war das Ergebnis für...

[mehr]

(zu bearbeiten...)

Die Stadtwerke Bad Kreuznach haben neue Parkplätze für Dauerparker in der Altstadt zu vermieten. Sie befinden...

[mehr]

(zu bearbeiten...)

Die Binger Stadtverwaltung hat die Stelle des Oberbürgermeisters neu ausgeschrieben. Am 10. November wird der...

[mehr]

Neuer Name für Parking-App

Die in Bad Kreuznach genutzte Parking-App Travipay bekommt einen neuen Namen. Ab dem nächsten Update heißt sie...

[mehr]

WIR SUCHEN EINEN KAUFMÄNNISCHEN MITARBEITER (M/W/D)

[mehr]

Firmenlauf

Der Sieger des 10. Bad Kreuznacher Firmenlaufs ist das MB Reiseteam aus Bad Kreuznach. Mit seinem selbst...

[mehr]