AKTUELLE THEMEN

Abschreibaktion

Die Aktion „Abschreiben ausdrücklich erwünscht“ in Bingen ist an einen neuen Standort gewandert. Nach dem Museum am Strom, der Stadtbibliothek und der Buchhandlung Schweikhard, ist das Schreibpult jetzt in der Caritas in der Rochus-straße zu finden. Hier können Interessierte dabei mithelfen, den Roman „Erzähler der Nacht“ von Rafik Schami von Hand zu kopieren. Bisher haben sich über 130 Menschen an der Aktion beteiligt und etwa ein Drittel des Buches kopiert. Vorbild der Aktion sind die mittelalterlichen Klosterbibliotheken, in denen auch von Hand kopiert wurde.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hafenfest Ingelheim

Ingelheim ist auf sein Hafenfest am Rheinufer vorbereitet. Die Gäste erwartet an den drei Veranstaltungstagen ein...

[mehr]

Ausgeraubter Taxifahrer

Die Polizei Bad Kreuznach bittet um Hinweise zu einem ausgeraubten Taxifahrer. Den Beamten zufolge hatte der Mann...

[mehr]

Nature One

Die Nature One feiert in diesem Jahr „Twenty Five“- Jubiläum auf der Raketenbasis Pydna in Kastellaun. Rund 60.000...

[mehr]

Neue Ortsbürgermeisterin Niederhausen

Die Gemeinde Niederhausen hat eine neue Ortsbürgermeisterin. Christine Mathern wurde am Dienstag vom Gemeinderat...

[mehr]

Fahrbahnsanierung Bingen

In Bingen wird kommende Woche die Fahrbahn in der Beethovenstraße saniert. Das hat die Stadtverwaltung...

[mehr]

Fahrbahnsanierung in Bingen

In Bingen wird kommende Woche die Fahrbahn in der Beethovenstraße saniert. Das hat die Stadtverwaltung...

[mehr]