AKTUELLE THEMEN

KatWarn Probealarm

Der Brand- und Katastrophenschutz in Bad Kreuznach führt am Montag (02.08.19) einen Probealarm des Warnsystems „KatWarn“ durch. Nutzer der kostenlosen App erhalten auf ihrem Smartphone gezielt Warnungen zu Unglücken oder Großbränden in ihrer Nähe. Außerdem gibt das System Verhaltensempfehlungen. Zwar würden bereits viele Bürger des Kreuznacher Landkreises die App nutzen, dennoch hoffe man aber die Nutzerzahlen weiter steigern zu können, so Jörg Dindorf vom Katastrophenschutz. Auch hierzu soll der Probealarm dienen. Seit 2015 nutzt Rheinland-Pfalz als erstes Flächenland das mobile Warnsystem für Gefahrenlagen. Seit Jahresbeginn werden nun auch Meldungen von Nina, dem Warnsystem der Bundesrepublik Deutschland, an KatWarn gesendet.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Erasmus und Ready for Europe

Im Rahmen des mehrsprachigen Projekts „Erasmus and Ready for Europe“ hat Bad Kreuznachs Oberbürgermeisterin Dr....

[mehr]

Engere Kooperation mit China

Kreuznachs Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Bürgermeister Wolfgang Heinrich haben sich mit...

[mehr]

Deutsche Weinkönigin

Mit dem Amt als Deutsche Weinkönigin hat Angelina Vogt gerade allerhand zu tun. Knapp 2 Wochen ist es her, dass...

[mehr]

Goldene Ehrenmedaille

Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser hat die Goldene Ehrenmedaille des Landkreises Bingen bekommen....

[mehr]

2. Showtanzcontest

Die Showtanzgruppe „Unexpected“ aus Raumbach hat den zweiten Showtanzcontest von „MeineStadtBadKreuznach“...

[mehr]

Betrunkene Seniorin

Die Polizei hat in Bad Kreuznach einer stark betrunkene Seniorin den Führerschein abgenommen. Wie die Beamten...

[mehr]