AKTUELLE THEMEN

Jahrmarkt Zwischenbilanz

Nach vier Tagen Kreuznacher Jahrmarkt zieht das Deutsche Rote Kreuz jetzt eine zufriedene Zwischenbilanz. Die rund 20 ehrenamtlichen Einsatzkräfte pro Schicht verzeichneten bis zum Sonntagmorgen über 100 Hilfeanfragen. Im Vergleich zu anderen Jahren sei das alles im grünen Bereich, resümiert DRK-Sprecher Philipp Köhler. So freue man sich auch auf die letzten beiden Festtage. Für heute und morgen hält das DRK noch Kinderbändchen bereit. Diese können an der Jahrmarktswache kostenfrei abgeholt werden. Sollte ein Kind verloren gehen, können mit dem Bändchen die Eltern kontaktiert werden.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Diebstahlserie in Bingen

In der Nacht auf Dienstag gab es in Bingen eine Diebstahlserie. Aus insgesamt sieben Autos sind Geld und andere...

[mehr]

Abschluss TH Bingen

An der Technischen Hochschule Bingen sind mehr als 400 Absolventen ins Berufsleben entlassen worden. Zwanzig von...

[mehr]

Talweihnacht

Oberhausen richtet Ende des Monats die bereits dritte Talweihnacht aus. Wie in den letzten beiden Jahren stehen...

[mehr]

Hundert Absolventen an der TH Bingen

In der Technischen Hochschule Bingen sind mehr als 400 Absolventinnen und Absolventen ins Berufsleben entlassen...

[mehr]

Diebstahlserie in Bingen

In der Nacht von Montag auf Dienstag gab es in Bingen eine Diebstahlserie. Aus insgesamt sieben Autos sind Geld...

[mehr]

Weihnachtsbaum für den Bundestag aus Argenthal

Am Schanzerkopf bei Argenthal wurde am Dienstag der Weihnachtsbaum für den Deutschen Bundestag geschlagen. Dieser...

[mehr]