AKTUELLE THEMEN

Überstunden

Rund 2,3 Millionen Arbeitsstunden haben die Beschäftigten im Landkreis Bad Kreuznach im vergangenen Jahr zusätzlich geleistet. Das geht aus dem „Überstunden-Monitor“ hervor, den das Pestel-Institut im Auftrag der Gewerkschaft NGG erstellt hat. Demnach haben die Beschäftigen den Unternehmen im Landkreis Bad Kreuznach 31 Millionen Euro sozusagen geschenkt. Die Gewerkschaft warnt: Mehr arbeiten zu müssen, bedeute auch immer ein höheres Gesundheitsrisiko. Deshalb fordere man jetzt Unternehmen dazu auf, sich an Tarifverträge zu halten.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Tür 07

Unser Tagesrätsel: Im Winter friert gerne mal die Landschaft ein – im Englischen sagt man:...

[mehr]

Ministeriums-Malwettbewerb

Beim Ministeriums-Malwettbewerb hat das LiHi Gymnasium Bad Kreuznach den dritten Platz gemacht. Mehr als 1.000...

[mehr]

Neuruppiner Kochakademie

Die Neuruppiner Kochakademie ist auf dem Bad Kreuznacher Nikolausmarkt. Oberbürgermeisterin Dr. Heike...

[mehr]

Tür 06

Unser Rätsel am Morgen: Die Töchter von Thorsten suchen jemanden. Jemand ganz besonderen, der...

[mehr]

Müll im Entenbach

Beim Säubern des Binger Entenbachs hat die Ökogruppe des Internationalen Bundes jetzt eine erschreckende Bilanz...

[mehr]

Weihnachtskonzert

Zum Weihnachtskonzert der Amerikaner in Bad Kreuznach dürfen keine großen Taschen mitgebracht werden. Darauf haben...

[mehr]