AKTUELLE THEMEN

Erschossene Rentnerin

Im Fall der erschossenen Rentnerin aus Dalberg soll am 05.09.2019 der vierte Prozesstermin stattfinden. Im November 2018 soll ein Jäger in Dalberg versehentlich eine 86-jährige Frau in ihrem Garten erschossen haben. Der mutmaßliche Schütze aus Bingen muss sich seit dem 14. August wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht Bad Kreuznach verantworten. Das Unglück geschah während einer Drückjagd im Wald um Dalberg. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, mit einem halbautomatischen Gewehr das Feuer auf Schwarzwild eröffnet zu haben. Dabei sollen sechs Schüsse durch dichtes Gebüsch gefeuert worden sein, hinter dem das Haus samt Garten der getöteten Frau lag.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Diebstahlserie in Bingen

In der Nacht auf Dienstag gab es in Bingen eine Diebstahlserie. Aus insgesamt sieben Autos sind Geld und andere...

[mehr]

Abschluss TH Bingen

An der Technischen Hochschule Bingen sind mehr als 400 Absolventen ins Berufsleben entlassen worden. Zwanzig von...

[mehr]

Talweihnacht

Oberhausen richtet Ende des Monats die bereits dritte Talweihnacht aus. Wie in den letzten beiden Jahren stehen...

[mehr]

Hundert Absolventen an der TH Bingen

In der Technischen Hochschule Bingen sind mehr als 400 Absolventinnen und Absolventen ins Berufsleben entlassen...

[mehr]

Diebstahlserie in Bingen

In der Nacht von Montag auf Dienstag gab es in Bingen eine Diebstahlserie. Aus insgesamt sieben Autos sind Geld...

[mehr]

Weihnachtsbaum für den Bundestag aus Argenthal

Am Schanzerkopf bei Argenthal wurde am Dienstag der Weihnachtsbaum für den Deutschen Bundestag geschlagen. Dieser...

[mehr]