AKTUELLE THEMEN

Erschossene Rentnerin

Im Fall der erschossenen Rentnerin aus Dalberg soll am 05.09.2019 der vierte Prozesstermin stattfinden. Im November 2018 soll ein Jäger in Dalberg versehentlich eine 86-jährige Frau in ihrem Garten erschossen haben. Der mutmaßliche Schütze aus Bingen muss sich seit dem 14. August wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht Bad Kreuznach verantworten. Das Unglück geschah während einer Drückjagd im Wald um Dalberg. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, mit einem halbautomatischen Gewehr das Feuer auf Schwarzwild eröffnet zu haben. Dabei sollen sechs Schüsse durch dichtes Gebüsch gefeuert worden sein, hinter dem das Haus samt Garten der getöteten Frau lag.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Parking Day

Auf dem Bourger Platz in Bad Kreuznach können morgen keine Autos parken. Grund dafür ist der sogenannte...

[mehr]

Neue Pfleger am Marienwörth

Elf Gesundheits- und Krankenpfleger haben ihr Examen am Krankenhaus St. Marienwörth bestanden. Das hat das Bad...

[mehr]

Benefizkonzert St. Marienwörth

Das Krankenhaus Sankt Marienwörth in Bad Kreuznach darf sich über eine Spende von mehreren Tausend Euro freuen....

[mehr]

Kooperation Mediathek Ingelheim

Die Mediathek in Ingelheim arbeitet künftig enger mit der Pestalozzischule zusammen. Wie die Stadtverwaltung...

[mehr]

Gremium für mehr Sicherheit

In Bad Kreuznach soll es bald ein neues Gremium für mehr Sicherheit geben. Um das Sicherheitsgefühl der Menschen...

[mehr]

Busfahrer-Streik

In Bad Kreuznach fallen heute (18.09.19) etliche Busse aus. Grund dafür ist ein Warnstreik der Stadtbus Bad...

[mehr]