AKTUELLE THEMEN

Biomüll

Der Abfallwirtschaftsbetrieb, kurz AWB, des Landkreises Bad Kreuznach zieht ein erstes positives Fazit der neuen Aufgabe. Seit dem 1. Januar dieses Jahr fährt der AWB, mit Ausnahme des Wertstoffmülls, den Abfall der Kreisbevölkerung selbst. Das laufe bisher sehr gut, bestätigte der AWB. Umstellungsprobleme habe es keine gegeben. Bei der Kontrolle sei aber Eines sehr auffällig geworden: In letzter Zeit seien die Biomülltonnen häufig falsch befüllt. Das stellt den AWB vor eine besondere Herausforderung, da der Biomüll im Landkreis als Kompost für Bodenverbesserer eingesetzt wird. Hier sind nicht nur Plastik- und Metallteile ein Problem, sondern auch die sogenannten „Biobeutel“. Diese werden im Kompost nämlich nicht schnell genug abgebaut. Die Befüllung der Mülltonnen soll nun stärker kontrolliert werden.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Diebstahlserie in Bingen

In der Nacht auf Dienstag gab es in Bingen eine Diebstahlserie. Aus insgesamt sieben Autos sind Geld und andere...

[mehr]

Abschluss TH Bingen

An der Technischen Hochschule Bingen sind mehr als 400 Absolventen ins Berufsleben entlassen worden. Zwanzig von...

[mehr]

Talweihnacht

Oberhausen richtet Ende des Monats die bereits dritte Talweihnacht aus. Wie in den letzten beiden Jahren stehen...

[mehr]

Hundert Absolventen an der TH Bingen

In der Technischen Hochschule Bingen sind mehr als 400 Absolventinnen und Absolventen ins Berufsleben entlassen...

[mehr]

Diebstahlserie in Bingen

In der Nacht von Montag auf Dienstag gab es in Bingen eine Diebstahlserie. Aus insgesamt sieben Autos sind Geld...

[mehr]

Weihnachtsbaum für den Bundestag aus Argenthal

Am Schanzerkopf bei Argenthal wurde am Dienstag der Weihnachtsbaum für den Deutschen Bundestag geschlagen. Dieser...

[mehr]