AKTUELLE THEMEN

Baum auf Rochusberg beschädigt

Unbekannte haben auf dem Rochusberg in Bingen einen Baum so sehr beschädigt, dass er am Freitag gefällt werden musste. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hatte jemand mit einer Kettensäge in die Linde geschnitten. Sie war durch den Schnitt so stark beschädigt, dass sie hätte umfallen können. Offenbar war der Schnitt schon ein paar Tage alt und wurde von einem Bürger gemeldet. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass der Unbekannte bewusst einen Unglücksfall in Kauf genommen hat. Der Stadt entstand durch die Angelegenheit ein hoher Sachschaden – Bäume dieser Größenordnung sind mindestens 10.000 Euro wert.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Erasmus und Ready for Europe

Im Rahmen des mehrsprachigen Projekts „Erasmus and Ready for Europe“ hat Bad Kreuznachs Oberbürgermeisterin Dr....

[mehr]

Engere Kooperation mit China

Kreuznachs Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Bürgermeister Wolfgang Heinrich haben sich mit...

[mehr]

Deutsche Weinkönigin

Mit dem Amt als Deutsche Weinkönigin hat Angelina Vogt gerade allerhand zu tun. Knapp 2 Wochen ist es her, dass...

[mehr]

Goldene Ehrenmedaille

Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser hat die Goldene Ehrenmedaille des Landkreises Bingen bekommen....

[mehr]

2. Showtanzcontest

Die Showtanzgruppe „Unexpected“ aus Raumbach hat den zweiten Showtanzcontest von „MeineStadtBadKreuznach“...

[mehr]

Betrunkene Seniorin

Die Polizei hat in Bad Kreuznach einer stark betrunkene Seniorin den Führerschein abgenommen. Wie die Beamten...

[mehr]