AKTUELLE THEMEN

Neues Präventionsprogramm

Der Kinderschutzbund startet ein landesweites Präventionsprogramm gegen sexuelle Gewalt an Kindern. Auch Bad Kreuznach will sich an dem Projekt beteiligen. Steffi Meffert, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach: Das Projekt spricht vor allem KiTas, Kindergärten und Grundschulen an. Dort sollen künftig Vorträge gehalten werden. So will der Kinderschutzbund gemeinsam mit Lehrern, Eltern und Kindern im direkten Kontakt arbeiten und zusammen der Kriminalstatistik entgegenwirken. Insgesamt können mindestens 30 Schulen teilnehmen. Interessierte melden sich bei der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach.

(03.12.19)

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Tür 07

Unser Tagesrätsel: Im Winter friert gerne mal die Landschaft ein – im Englischen sagt man:...

[mehr]

Ministeriums-Malwettbewerb

Beim Ministeriums-Malwettbewerb hat das LiHi Gymnasium Bad Kreuznach den dritten Platz gemacht. Mehr als 1.000...

[mehr]

Neuruppiner Kochakademie

Die Neuruppiner Kochakademie ist auf dem Bad Kreuznacher Nikolausmarkt. Oberbürgermeisterin Dr. Heike...

[mehr]

Tür 06

Unser Rätsel am Morgen: Die Töchter von Thorsten suchen jemanden. Jemand ganz besonderen, der...

[mehr]

Müll im Entenbach

Beim Säubern des Binger Entenbachs hat die Ökogruppe des Internationalen Bundes jetzt eine erschreckende Bilanz...

[mehr]

Weihnachtskonzert

Zum Weihnachtskonzert der Amerikaner in Bad Kreuznach dürfen keine großen Taschen mitgebracht werden. Darauf haben...

[mehr]