AKTUELLE THEMEN

Müll im Entenbach

Beim Säubern des Binger Entenbachs hat die Ökogruppe des Internationalen Bundes jetzt eine erschreckende Bilanz gezogen. Der Bach gleiche mittlerweile einer Mülldeponie, so das Fazit. Neben Flaschen, Kisten, Einkaufstüten und Windeln sind bei der Säuberung ganze Mülleimer und Toiletten aufgetaucht. Eines der größten Probleme seien aber die Plastiktütchen von Hundebesitzern. Diese sind im Binger Stadtgebiet kostenlos an Stationen erhältlich und werden nach dem Gebrauch einfach in den Entenbach geworfen. Da sich die Vorfälle in letzter Zeit häufen, will der Bauhof nun handeln. Die Stationen werden nun nicht mehr mit neuen Plastiktüten bestückt. Hundebesitzer werden aufgefordert, einen eigenen Vorrat für die Tretminen ihrer Hunde mitzuführen.

(05.12.19)

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Pro City Fördermitglieder kündigen

Den Bad Kreuznacher Verein „Pro City“ wird es ab sofort nicht mehr in der gewohnten Form geben. Bisher hat sich...

[mehr]

Unfall Meddersheim

Am Dienstagabend hat es auf der Landstraße zwischen Meddersheim und der Abfahrt Bärweiler gekracht. Ein...

[mehr]

Kleiderladen Kinderschutzbund

Der Kleiderladen des Bad Kreuznacher Kinderschutzbundes ist wieder gut sortiert. Eine große Menge an Jacken,...

[mehr]

Stadtwerke spenden an Marienwörth

Die Bad Kreuznacher Stadtwerke haben 5.000 Euro für das Krankenhaus St. Marienwörth gespendet. Mit der Spende...

[mehr]

Spende an Kreuznacher Frauenhaus

Das Bad Kreuznacher Frauenhaus hat eine Spende von 500 Euro bekommen. Die Spendensumme stammt aus zwei...

[mehr]

Entscheidung um Echteisbahn weiter unklar

Seitdem die Eröffnung der Kreuznacher Echteisbahn am 6. Dezember verschoben wurde, ist unklar, ob und wann es in...

[mehr]