AKTUELLE THEMEN

Ärztliche Bereitschaftspraxis

Die Schließung der Ärztlichen Bereitschaftspraxis in Ingelheim sorgt zur Zeit für große Diskussionen. Sowohl Ingelheims Landrätin Dorothea Schäfer, als auch Oberbürgermeister Ralf Claus befürchten deutliche Nachteile. Die schnelle Hilfe vor Ort sei im Notfall sehr wichtig, so die Landrätin. Die Bewohner müssten nun künftig nach Mainz oder Bingen fahren, oder den Rettungsdienst zusätzlich belasten, bedauert Oberbürgermeister Claus. Die Kassenärztliche Vereinigung hatte in dieser Woche die Schließung der Bereitschaftspraxis zum 1. Juli angekündigt. Laut der Bundestagsabgeordneten Antje Lezius gebe es aber eine gute Alternative. Das Modellprojekt „Mobile Bereitschaftszentrale“ soll die Schließung auffangen.

(14.02.20)

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Das Antenne Business Frühstück vom 19.02.2020

Heute Morgen das Antenne Businessfrühstück mit Musiker Thomas Scheike Haydn verpasst? Kein Problem - hier...

[mehr]

Rock'n'Pop Youngsters

In Ingelheim findet nächste Woche wieder der Wettbewerb „ROCK N POP YOUNGSTERS“ statt. 15 Bands gehen dabei an den...

[mehr]

Straßensperrung zu Narrefahrt

Die Kreuznacher Stadtverwaltung weist darauf hin, dass während der Narrefahrt am Samstag einige Straßen in der...

[mehr]

Das Antenne Business Frühstück vom 18.02.2020

Wer hat schon mal in einem echten Bergwerk gefrühstückt? Thorsten Subat und Nicolai Bollenbach haben das getan...

[mehr]

Polizei ist bereit für Fastnacht

Die Polizei Bad Kreuznach ist bereit für die Straßenfastnacht. Am Fastnachtsdonnerstag wird die Polizei sowohl im,...

[mehr]

Landesprämierung Edelbrand und Likör

Die Stadtverwaltung Bingen hat die Anmeldefrist für die Landesprämierung von Edelbränden und Likören...

[mehr]