AKTUELLE THEMEN

Corona-Maßnahmen

Mit den bundesweiten neuen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ändert sich an der Nahe nicht viel. Der größte Teil des Maßnahmenpakets ist im Land Rheinland-Pfalz bereits umgesetzt. Weitere Dienstleistungen werden vorerst verboten. Darunter Frisöre, Kosmetikstudios, Nagelstudios und Tätowierstudios. Ausgenommen sind Dienstleistungen wie die medizinische Fußpflege, Optiker oder Hörakustiker. Diese Maßnahmen sind zunächst für einen Zeitraum von zwei Wochen vorgesehen und treten heute um Mitternacht in Kraft. Alle Neuerungen sind auf unserer Internetseite verlinkt.

(23.03.2020)

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Das Business Frühstück vom 02.04.2020

Heute hatten wir das Team von BITO Lagertechnik aus Meisenheim im Business Frühstück. Unser Moderator Jannis...

[mehr]

Das Business Frühstück vom 30.03.2020

Wie laste ich meinen Hund jetzt eigentlich in diesen Zeiten richtig aus? Jens Strube vom Bad Kreuznacher...

[mehr]

Reisen

Die Verbraucherzentrale Bad Kreuznach informiert über Stornierungsmöglichkeiten bei Reisen. Bei Pauschalreisen,...

[mehr]

Dorferneuerung

Innenminister Roger Lewentz hat 28 Gemeinden in Rheinland-Pfalz als weitere Schwerpunktgemeinden des...

[mehr]

Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung Bad Kreuznach empfiehlt den Bürgern, falls möglich, außerhalb der Stoßzeiten einzukaufen. Da...

[mehr]

Tafel in Kirn

Großes Engagement erfährt zur Zeit die Tafel in Kirn. Eigentlich hatte die Tafel ihre Schließung bis zu den...

[mehr]