Bad Kreuznach

Nicht wahrgenommene Impftermine häufen sich

Nicht wahrgenommene Impftermine häufen sich

neelam279 / Pixabay

In der vergangenen Woche häuften sich die nicht wahrgenommenen Termine im Impfzentrum Bad Sobernheim.
Das geht aus dem Wochenbericht der Kreisverwaltung Bad Kreuznach hervor. Demnach blieben rund 200 Impftermine in der vergangenen Woche ungenutzt. Das entspricht bei einem Gesamtkontingent von rund 4.000 Impfdosen etwa fünf Prozent. Die ungeöffneten Restimpfdosen können zwar meistens auf die Folgewochen übertragen werden, jedoch verlängert sich die Wartezeit für viele registrierte Personen dadurch weiter. Als Grund für die verfallenen Termine nennt Hilger unter anderem Impftermine bei den Hausärzten und bittet darum, die Termine rechtzeitig zu Stornieren. Eine Stornierung ist über impftermin.rlp.de möglich.

Anzeige