Regional

Preis für Zivilcourage sucht Preisträger

Preis für Zivilcourage sucht Preisträger

Das Innenministerium des Landes-Rheinland Pfalz sucht Preisträger für den Zivilcourage-Preis 2021. Ausgezeichnet werden sollen Menschen, die in außergewöhnlichen Situationen mutig und zivilcouragiert gehandelt haben. Gruppen, Vereine und Institutionen werden allerdings nur in Ausnahmefällen ausgezeichnet. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury unter dem Vorsitz von Staatssekretärin Nicole Steingaß. Die Ehrung durch Innenminister Roger Lewentz findet am 7. Dezember in Mainz statt. Alle Geehrten erhalten dort neben einer Urkunde und einer Skulptur auch einen Geldpreis in Höhe von mindestens 500 Euro. Geeignete Personen können online auf kriminalpraevention.rlp.de vorgeschlagen werden.