Bad Kreuznach

Roboter verhindert Streik

Roboter verhindert Streik

Ein Roboter hat bei Continental Rheinböllen einen Generalstreik verhindert. Künftig will sich der Autobremsen-Hersteller einem neuen Aufgabenfeld widmen: Autonome Transport-Roboter. So soll der Krise wegen der Umstellung der Automobilbranche entgegengewirkt werden. Wegen des drohenden Personalabbaus hatte die Gewerkschaft IG Metall ab heute mit Warnstreiks gedroht. Das konnte nach 48-stündiger Verhandlung abgewendet werden. Die Belegschaft muss trotzdem von aktuell 550 Mitarbeiter auf 250 im Jahr 2028 verkleinert werden. Dies soll vor allem mit Altersteilzeitregelungen realisiert werden.