Bad Kreuznach, Mainz-Bingen

Sparkasse Rhein-Nahe beschließt enge Kooperation

Sparkasse Rhein-Nahe beschließt enge Kooperation

Alexas_Fotos / Pixabay

Die Sparkasse Rhein-Nahe wird in den nächsten zwei Jahren in mehreren Geschäftsbereichen mit der Sparkasse Koblenz kooperieren. Dafür haben sich die Vorstände der beiden Institute ausgesprochen.
Die Kooperation ist das Ergebnis eines Prüfauftrags, den ein gemeinsamer Ausschuss der beiden Sparkassen nach halbjähriger Arbeit vorgelegt hat. Die Vorstandsvorsitzenden betonen, dass nahezu identische gemeinsame Ziele verfolgt werden und die beiden Häuser auch auf zwischenmenschlicher Ebene gut harmonieren. Laut Prüfbericht bleibt eine Fusion eine attraktive Option. Ein kurzfristiger Zusammenschluss würde jedoch nicht genügend Vorteile haben, um einen Eingriff in den laufenden Betrieb zu rechtfertigen.