Bad Kreuznach

Spende von Rumänienhilfe und Hans-Gerhard Merkelbach

Antenne-News

Trotz Corona-Pandemie konnte der Verein Rumänienhilfe Planig wieder einen Lastwagen voller Spenden nach Rumänien schicken. Zusammen mit Fitness-Unternehmer Hans-Gerhard Merkelbach gelang es dem Team in den letzten Wochen mehr als 10 Tonnen Sachspenden für hilfsbedürftige Familien in Blaj zu packen. Mit dabei waren neben Kleidung, Spielzeugen, Rollstühlen und Hygieneartikeln auch zehn Fitnessgeräte. In Rumänien können die Geräte nun gezielt in der Therapiearbeit eingesetzt werden. Und mehrere Kartons voller Süßigkeiten für die Kinder vor Ort gab es noch oben drauf. Schon seit mehreren Jahren unterstützt der Verein mit seiner Arbeit bedürftige Menschen im rumänischen Balj. Vor allem in Zeiten von Corona erreichen den Verantwortlichen des Vereins, Diakon Bodo Stumpf mehrfache Anfragen für Spenden. Gesammelt und gepackt werden die Spenden in einer, von Hans-Gerhard Merkelbach zur Verfügung gestellten, Halle.