Bad Kreuznach

Stadt beteiligt sich an Busgesellschaft

Stadt beteiligt sich an Busgesellschaft

Free-Photos / Pixabay

Die Stadt Bad Kreuznach wird sich an der kommunalen Busgesellschaft der Landkreise Bad Kreuznach und Mainz-Bingen beteiligen. Das hat der Stadtrat am Mittwochabend in einer virtuellen Sitzung beschlossen. Die Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer begrüßte diese Entscheidung. Dadurch würden die Gestaltungsmöglichkeiten im öffentlichen Nahverkehr deutlich steigen. Beispielsweise wäre eine engere Taktung der Busse oder auch Busse am Wochenende bis Mitternacht zukünftig möglich.