Mainz-Bingen

Tablets für die Drei-Königs-Schule in Kempten

Tablets für die Drei-Königs-Schule in Kempten

steveriot1 / Pixabay

Die Drei-Königs-Schule in Kempten bekommt insgesamt 25 neue Tablets. Zehn der Geräte wurden durch eine Spende in Höhe von 5.000 Euro von der Schneider-Texier-Stiftung finanziert. Die restlichen Geräte stammen aus dem Förderprogramm „Medienkompetenz macht Schule“. Mit dabei sind außerdem die passenden Stifte, eine Hülle für das Gerät sowie ein Transportkoffer mit dazugehöriger Ladefunktion. Die Tablets sollen zukünftig vor allem von den Erst- und Zweitklässlern der Grundschule genutzt werden. Alle Dritt- und Viertklässler werden im Laufe des kommenden Schuljahres ein persönliches iPad bekommen, so Dezernent Sebastian Hamann. Auch die Dromersheimer Grundschule hat bereits zehn Tablets erhalten.