Bad Kreuznach

Temporäre Spielstraßen in den Pfingstferien

Temporäre Spielstraßen in den Pfingstferien

In den Pfingstferien richtet die Stadtverwaltung Bad Kreuznach wieder mehrere temporäre Spielstraßen ein. Ab Freitag werden die Mathildenstraße, sowie Abschnitte der Jungstraße und Rheinstraße, bis zum 4. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund für die Einrichtung sind die anhaltenden Pandemie-bedingten Einschränkungen für Familien. Die Mathildenstraße und ein Abschnitt der Jungstraße werden für spielende Kinder voll gesperrt. Der betroffene Abschnitt der Rheinstraße wird durch mobile Poller gesichert. Dadurch bleibt hier die Einfahrt für Bewohner möglich. Im Quartierszentrum in der Planiger Straße und in der KiTa Jungstraße kann außerdem Spielmaterial ausgeliehen werden. In der Rheinstraße steht tagsüber eine Spielekiste zur Verfügung.

Anzeige