Bad Kreuznach

Trickdiebe geben sich als Gesundheitsamt aus

Police Use Police Usage Control  - TechLine / Pixabay

TechLine / Pixabay

Ein Rentner aus Bad Kreuznach ist Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Eine bislang unbekannte Frau gab sich am Mittwochmittag an der Haustür des Alleinlebenden als Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes aus. Der Mann bat sie gutgläubig in seine Wohnung in der Gustav-Pfarrius-Straße und führte mit ihr ein längeres Gespräch. Währenddessen schlich sich ein Komplize der Frau in die Wohnräume und entwendete unbemerkt Bargeld, Schmuck und Münzen im Wert von knapp 1.000 Euro. Die Polizei Bad Kreuznach bittet um Hinweise auf die Täter und weist darauf hin, an der Haustür immer Vorsicht walten zu lassen.