Birkenfeld

Wolf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald nachgewiesen

Wolf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald nachgewiesen

Wildfaces / Pixabay

Das Senckenberg-Institut für Wildtiergenetik hat zum ersten Mal einen Wolf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald bestätigt. Das gab das Umweltministerium des Landes Rheinland-Pfalz bekannt. Im Rahmen eines sogenannten Fotofallenmonitorings war Ende April ein wolfsähnliches Tier aufgezeichnet worden. In der Nähe des aufgenommenen Ortes wurden Ausscheidungen gefunden, die auf ihre DNA überprüft wurden. Diese ergab nun, dass die Ausscheidungen zu einem Wolf der Alpenpopulation gehören. Wer meint einen Wolf gesehen zu haben kann sich an das Landesumweltministerium wenden. Wenn die Meldung zu einem gesicherten Wolfsnachweis führt, kann eine Aufwandsentschädigung von bis zu 100 Euro gezahlt werden.

Anzeige