Mainz-Bingen

Zukunft der Hildegardisschule

School Books Desk Chalkboard Chalk  - StockSnap / Pixabay

StockSnap / Pixabay

Der Landkreis Mainz-Bingen soll möglicherweise zukünftiger Träger der Hildegardisschule in Bingen werden.
Das teilt das Bistum Mainz mit. Nach langen Gesprächen sind die Verantwortlichen nun an einem Punkt, an dem eine Übergabe der Trägerschaft an den Landkreis Mainz-Bingen die zukunftssicherste Option wäre. Einige Fragen müssen in dem offenen Prozess auch mit den Kreisgremien noch geklärt werden. Den Verantwortlichen sei wichtig, den Prozess der Veränderung auch gemeinsam mit der Schulgemeinschaft zu gehen und der Kreis Mainz-Bingen sei ein sehr erfahrener Schulträger, so Gereon Geissler, Ordinariatsdirektor des Bistums Mainz. Neben dem Gymnasium in Bingen sind auch weitere Schulen wie zum Beispiel die Martinus-Schule in Mainz-Gonsenheim von dem Trägerwechsel betroffen.