Bad Kreuznach

Gradierwerke wieder in Betrieb

Gradierwerke wieder in Betrieb

Ab heute werden die Gradierwerke in Bad Kreuznach eines nach dem anderen wieder in Betrieb genommen. Die GuT hat angekündigt, dass bis Gründonnerstag wieder fast alle Gradierwerke betrieben werden.
Nur das Werk am Schwimmbad bleibt trocken. Hier wird der Schwarzdorn ausgetauscht. Auf 120 Metern werden etwa 26.000 neue Bündel eingesetzt. Mit einem Betrieb wird erst Mitte April gerechnet. Alle anderen Gradierwerke – auch die kleinen am Solezerstäuber im Kurpark werden bereits bis Gründonnerstag wieder berieselt. Insgesamt verfügt Bad Kreuznach über Gradierwerke mit einer Gesamtlänge von mehr als 1000 Metern.