Bad Kreuznach

Undichte Gasleitung in Göbenstraße

Undichte Gasleitung in Göbenstraße

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Göbenstraße in Bad Kreuznach hat es ein Gasleck gegeben. Nachdem die Bewohner des Hauses Gas gerochen hatten, alarmierten sie gestern Abend die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach. Vor Ort brachten die Einsatzkräfte die sechs Bewohner aus dem Haus. Parallel dazu schlossen Mitarbeiter der Stadtwerke den Gashaupthahn, um zu verhindern, dass noch mehr Gas aus der undichten Leitung im Keller austritt.

Mit Hilfe eines Belüftungsgerätes wurde der Keller entlüftet. Das Leck in der Leitung sollte innerhalb von 24 Stunden repariert werden. Während des Einsatzes waren die Bahn- und Göbenstraße durch die Einsatzfahrzeuge gesperrt.