Birkenfeld

Azubis spenden Teddys

Azubis spenden Teddys

Foto: Leonhard Stibitz

Die Azubis der Kreissparkasse Birkenfeld haben so genannte Tröste-Teddys an Feuerwehr, DRK, ASB und Polizei gespendet. Die Tröste-Teddys sind für Kinder vorgesehen, die mittelbar oder unmittelbar von Notsituationen betroffen sind. Sie sollen Trostspender und Ablenkung sein, um so eine Traumatisierung zu vermeiden. Die Bären sind frei von Schadstoffen und überstehen auch die Waschmaschine ohne Probleme.

Anzeige

Die Teddys wurden traditionell nach zwei Wochen Azubi-Filiale der Kreissparkasse übergeben. In dieser Zeit dürfen die Azubis selbständig eine Geschäftsstelle leiten.