Mainz-Bingen

Bürgerbeteiligung zur Ingelheimer Fußgängerzone

Bürgerbeteiligung zur Ingelheimer Fußgängerzone

StockSnap / Pixabay

Die Ingelheimer Stadtverwaltung lädt alle interessierten Bürger zum Austausch über die Erweiterung der Ingelheimer Fußgängerzone ein. Am nächsten Mittwoch ab 19 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit sich in der Kultur- und Veranstaltungshalle des King in Form eines Workshops an den Planungen zu beteiligen.

Anzeige

Neben Vertretern der Stadtverwaltung wird außerdem das zuständige Ingenieurbüro vor Ort sein und detaillierte Einblicke in den bisherigen Planungsprozess geben. Außerdem haben die Bürger so die Möglichkeit, alle offenen Fragen zu stellen. Bereits im Oktober 2019 beschloss der Ingelheimer Stadtrat einstimmig, die Fußgängerzone in der Ingelheimer Innenstadt zu erweitern. Aufgrund der Corona-Pandemie geriet der Planungsprozess allerdings in Stocken.