Bad Kreuznach

CDU erstattet Strafanzeige

CDU erstattet Strafanzeige

cocoparisienne / Pixabay

Der CDU-Kreisverband Bad Kreuznach hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Grund für die Anzeige ist das zahlreiche Entwenden oder Zerstören von Wahlplakaten der Partei. Vor allem in Orten wie Norheim, Windesheim, Münchwald, Stromberg oder Bad Kreuznach wurde offensichtlich eine Vielzahl an Plakaten entwendet oder gar zerstört.

Anzeige

CDU-Vorsitzender Michael Cyfka betont, dass dieses Handeln auch ein Anschlag auf einen demokratischen Konsens sei. Außerdem mache man sich strafbar, wenn man eine fremde Sache wie beispielsweise Wahlplakate beschädigt, zerstört oder entwendet.