Bad Kreuznach

Drogen im Blut und unter dem Fahrersitz

Drogen im Blut und unter dem Fahrersitz

Coernl / Pixabay

Einer Zivilstreife der Verkehrsdirektion Wörrstadt ist auf der A61 bei Bad Kreuznach ein unter Drogen stehender Mann ins Netz gegangen. Wegen seines defekten Auspuffs waren die Beamten auf den 31-jährigen Groß-Gerauer aufmerksam geworden.

Anzeige

Bei der Kontrolle stellte sich außerdem heraus, dass der polizeibekannte, den Bandidos angehörende Rocker keine Fahrerlaubnis mehr hatte. Passend zum festgestellten Drogenkonsum lag unter dem Fahrersitz zudem noch eine Marihuanapflanze. Der Mann musste zur Blutprobe und ihn erwarten mehrere Strafanzeigen. Sein Auto wurde noch vor Ort stillgelegt.