Bad Kreuznach

Drogenhändler aus Bad Kreuznach vor Gericht

Drogenhändler aus Bad Kreuznach vor Gericht

AJEL / Pixabay

Das Landgericht Bad Kreuznach verhandelt morgen Vormittag über die Berufung eines 25-jährigen Bad Kreuznachers, der wegen Drogenhandel vor Gericht steht. Der vorbestrafte Angeklagte soll in insgesamt zehn Fällen unerlaubt mit Drogen gehandelt haben, in drei Fällen in nicht geringer Menge.

Anzeige

Unter anderem soll er im August 2018 einem Abnehmer 200 Gramm Cannabis zum Preis von drei Euro pro Gramm, sowie 100 Gramm Amphetamin zum Preis von 350 Euro angeboten haben. Vor dem Amtsgericht Bad Kreuznach zeigte sich der 25-Jährige überwiegend geständig und er wurde zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten ohne Bewährung verurteilt. Nun verhandelt das Landgericht Bad Kreuznach neu.