Birkenfeld

FFW Idar-Oberstein probt den Ernstfall

FFW Idar-Oberstein probt den Ernstfall

planet_fox / Pixabay

Die Freiwillige Feuerwehr Idar-Oberstein hat in einer Übung zum Hochwasserschutz den Ernstfall geprobt. Bei der Übung kam das sogenannte NOAQ Hochwasserschutzsystem zum Einsatz. Das System besteht aus einem aufblasbaren Schlauchwall mit einer Höhe von 75 cm. Je nach Bedarf gibt es ihn in einer Länge von zehn, 15 oder 20 Metern.

Anzeige

Bei der Übung wurde zunächst eine tiefergelegte Straße abgesichert und die Funktionsfähigkeit des Hochwasserschutzsystems geprüft. In einem weiteren Szenario wurde dann der Schutz der Feuerwache sichergestellt. Beide Übungen verliefen erfolgreich. Mit Blick auf die Flutkatastrophe in Teilen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen war die Übung ein Teil einer wichtigen Vorsichtsmaßnahme.